Datenschutzerklärung

Wir, die H T R GmbH, Lugau (im Folgenden „Unternehmen“) sind Betreiber der unter www.htr-erzgebirge.de abrufbaren Website. Wir sind verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes. Zudem sind wir Anbieter im Sinne des Telemediengesetzes, wenn Sie unsere Website besuchen.

Der Schutz der Daten unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail info@htr-erzgebirge.de an uns wenden.

1. Datenerhebung bei Besuch der Website

Beim bloßen Besuch unserer Seite

Sie können unsere Website besuchen, ohne Ihre Identität preiszugeben. Ihr Browser sendet lediglich automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden in einem Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
  • der von Ihnen verwendete Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) und die Systemsicherheit und ‑stabilität zu gewährleisten sowie zur technischen Administration der Netzinfrastruktur. Im Übrigen werten wir die Informationen nur bei einem Zahlungsausfall aus. Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen wir in allen anderen Fällen nicht.

Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Website Cookies und Tracking-Tools ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unten.

Bei der Nutzung des Kontaktformular

Sie können allgemeine Anfragen über das auf unserer Seite bereitgestellte Kontaktformular an uns versenden. Hierbei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse zwingend erforderlich. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Kenntnis zu haben, von wem eine Anfrage stammt und um diese auf dem von Ihnen gewünschten Weg (per Post, Telefon oder E-Mail) beantworten zu können.

2. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir dazu von Gesetzes wegen berechtigt sind oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilen.

Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weitergeben, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben oder, soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtungen besteht oder soweit die Übermittlung zur Durchsetzung nachgewiesener rechtlicher Ansprüche Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme erkennbar ist, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

3. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

4. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet.

Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://…) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5. Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai/2018. Durch die Weiterentwicklung der Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.